Fassadenreinigung

& Instandsetzungs-service
Elmendorfer Damm 37
26160 Bad Zwischenahn

 

Servicetelefon:

+49 (0)4403 98 30 333

 

Fax:

+49 (0)4403 98 30 334

 

Mobil

+49 (0) 152 553 615 82

 

Email:

fassadenreinigung@gmx.de

 

Urin-Flecken

Urin beschädigt Geschäftsfassaden. Angepinkelte Hauswände sind

nicht nur ein Ärgernis, sondern greift auch die Bausubstanz an.

 

Zum Thema

Expertenforum

Sie suchen Experten im Bereich Altbausanierung? 2500 Profis aus der gesamten Baubranche stehen Ihnen mit Rat & Tat zur Seite. 

 

Experten Forum ab sofort immer ab 20 Uhr.

 

Bitte auf den Button klicken.

Imprägnieren

Imprägnieren
von Natur- und Kunststein.

Eine Imprägnierung zum Schutz Ihrer Steinoberfläche, sollte dann Ihre erste Wahl
sein, wenn es sich bei den von Ihnen verlegten Böden um Natur-, Kunststein oder
nicht glasierte Keramikböden handelt.

Durch die Imprägnierung wird das Eindringen von Verschmutzungen und

Flüssigkeiten jeglicher Art  in die Steinoberfläche unterbunden,

jedoch mit dem erheblichen Vorteil das die
Atmungsaktivität des Steines erhalten bleibt.

Würde man die Atmungsaktivität unterbinden, z. B. durch Auftragen von Schutzschichten
(Beschichtungen), wäre eine langsame innerliche Verrottung des Steines auf lange
Sicht gesehen nicht zu verhindern.

Deshalb unsere Empfehlung, verwenden Sie zum Schutz Ihres Steines ausschließlich
Produkte die eine Atmungsaktivität garantieren.

Wird
die Oberfläche verändert?

Nein,
die Oberfläche bleibt optisch unverändert. Sollte man jedoch den Wunsch
verspüren, der Oberfläche mehr Sättigung und kräftigere Farben zu geben, kann
das durch eine
Farbvertiefung
erreicht werden, die zeitgleich als imprägnierenter Schutz
dient.

 

Vorteile
einer Imprägnierung

  • Schützt
    zuverlässig vor Verschmutzungen und Flüssigkeiten
  • Ist
    UV – Beständig und somit auch für den Außenbereich
    geeignet
  • Schützt
    vor Witterungseinflüssen
  • Schränkt
    die Moos u. Algenbildung ein (z. B. Terrassen im
    Außenbereich)
  • Vermeidet
    Abplatzungen an der Oberfläche durch Frostbildung
  • Erleichtert

    die Unterhaltsreinigung ( das Einwandern von Verschmutzungen in die Oberfläche
    wird unterbunden ).
  • Erhaltung
    der Optik und Ästhetik
  • Bildet
    keinen Oberflächenfilm
  • Langzeitschutz

    Tip:

    Um
    irreparable Schäden und damit kostenintensive Reparaturarbeiten zu vermeiden
    empfehlen wir die Imprägnierung wenn möglich gleich nach einer Neuverlegung
    aufzubringen.

    Sollte Ihr Boden bereits verlegt und starke Verfleckungen
    oder Verstumpfungen aufweisen besteht kein Grund zur Sorge, denn auch dafür
    haben wir die passende Lösung für Sie.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Fassadenreinigung & Instandsetzungsservice